Praxisbezogene EDV-Lösungen für KMUs

Bereits im Dezember 1998 wurde der Grundstein für das IT-Unternehmen EDV Prophet gelegt, seither ist Inhaberin Monika Prophet mit ihrem Unternehmen deutschlandweit tätig. Ende letzten Jahres wurde durch eine Übersiedlung ins Salzburger Land der Aktionsradius auf ganz Österreich ausgedehnt – mit Schwerpunkt auf die Region...
74
74
Bild: © Coloures-Pic – Fotolia

Bereits im Dezember 1998 wurde der Grundstein für das IT-Unternehmen EDV Prophet gelegt, seither ist Inhaberin Monika Prophet mit ihrem Unternehmen deutschlandweit tätig. Ende letzten Jahres wurde durch eine Übersiedlung ins Salzburger Land der Aktionsradius auf ganz Österreich ausgedehnt – mit Schwerpunkt auf die Region rund um Salzburg. „Spezialisiert haben wir uns auf eine Softwarelösung für Unternehmen, die von der Fakturierung bis hin zur umfangreichen Warenwirtschaft die Prozesse überschaubar macht und vereinfacht. Damit ist eine solide Basis gelegt, die jederzeit problemlos erweiterbar ist“, sagt Monika Prophet. Umgesetzt wird das beispielsweise im Bezirk der Arbeiterwohlfahrt Westliches Westfalen, wo EDV Prophet mit eigens entwickelter Schnittstellen-Lösung dafür sorgt, dass die Anbindung zum Rechnungswesen des Konzerns problemlos funktioniert.

Großer Wert wird auf die Nähe zum Kunden gelegt, damit die Lösungen maßgeschneidert an die Bedürfnisse angepasst werden. So wird beispielsweise das Layout der Belege in Betrieben gerne auf das Corporate Design abgestimmt. Praxistauglichkeit steht dabei stets im Vordergrund: „Bereits die Präsentation einer Lösung führen wir mit praxisbezogenen Beispielen durch. So werden die Vorteile für das Unternehmen auf einen Blick deutlich“, erklärt Prophet. Im IT-Sektor spiele eine gute Vertrauensbeziehung zwischen Dienstleister und Kunden eine große Rolle, betont Prophet, denn als Software-Betreuer ist der Umgang mit sensiblen Daten gegeben und bedarf besonderer Achtsamkeit. Die Vertrauensbasis zu ihren Kunden stimmt – das wird auch dadurch belegt, dass viele neue Kundenkontakte bei EDV Prophet vor allem über Empfehlungen zufriedener Kunden entstehen.

Prophet engagiert sich ehrenamtlich im Projekt für den „El‘Achai Friedenszug“: Bei diesem völkerverbindenden Projekt durchquert ein Wasserdampf-betriebener Zug von der Schweiz aus 18 Länder bis in den Nahen Osten, um Frieden und Freiheit durch weltweite Kommunikation zu fördern. Diese Vision umzusetzen, ist Prophet, die auch die Spendenplattform des Projekts www.betterplace.org/p55167 betreut, ein großes Anliegen.

Monika Prophet bietet mit ihrem Unternehmen passende EDV-Lösungen für eine solide und überschaubare Warenwirtschaft von KMUs. (Bild: © wildbild)

Kontakt: 
EDV Prophet
Monika Prophet
Hans Schmidinger-Str. 38 j
5303 Thalgau
Tel.: 06235/20352
E-Mail: info@edvprophet.de