Coati vereinfacht das Arbeiten mit Programmcode

Bis zu 70 % ihrer Zeit verbringen Software-Entwickler damit, sich in fremden Code einzulesen. Das kostet wertvolle Arbeitszeit. Die Coati Software OG schafft mit ihrem Entwicklerprogramm Coati Abhilfe, denn es vereinfacht das Arbeiten an fremdem Programmcode. „Während meines Praktikums bei Google im Silicon Valley habe...
1474
1474
SB-Beitragsbild_1

Bis zu 70 % ihrer Zeit verbringen Software-Entwickler damit, sich in fremden Code einzulesen. Das kostet wertvolle Arbeitszeit. Die Coati Software OG schafft mit ihrem Entwicklerprogramm Coati Abhilfe, denn es vereinfacht das Arbeiten an fremdem Programmcode. „Während meines Praktikums bei Google im Silicon Valley habe ich sehr viel Zeit damit verbracht, mich in fremden Code einzulesen. So ist die Idee entstanden, ein Hilfsprogramm dafür zu entwickeln“, sagt Eberhard Gräther, Projektmanager und Entwickler der Coati Software OG. Gemeinsam mit vier Studienkollegen machte sich der Absolvent des Studiengangs MultiMediaTechnology an der FH Salzburg an die Entwicklung und Umsetzung im Rahmen eines Masterprojekts: Daraus entstand das Unternehmen. „Der Firmenname Coati – zu Deutsch Nasenbär – wurde gewählt, weil der Nasenbär mit seinem sehr guten Geruchssinn Käfer aufspürt. Genauso hilft unser Programm, Fehler und Schwachstellen im Code zu finden“, so Gräther.

Seit Februar steht Coati 0 als Lizenzmodell für Einzelpersonen und Unternehmen zur Verfügung. „Wir vertreiben unser Produkt international. Die Zielgruppe sind Firmen, die neuen Mitarbeitern den Einstieg in einen älteren Quell-Code erleichtern und die Zusammenarbeit in Teams beschleunigen möchten“, sagt Gräther. Das Entwicklerprogramm kann von allen Programmierern der Sprachen C und C++ eingesetzt werden. Es ist ein Interface, mit dem die Navigation im Quellcode beschleunigt und das Verstehen von Zusammenhängen erleichtert wird. Coati schafft Überblick und stellt Zusammenhänge von Objekten, Klassen und Funktionen grafisch dar. Mit der Suchfunktion können wichtige Stellen rasch gefunden werden: Das ermöglicht eine rasche Weiterentwicklung. Die Software ist für alle Betriebssysteme geeignet und sehr sicher, da die Arbeit offline stattfindet.

Ausgezeichnet wurde das Unternehmen heuer bereits beim Salzburger Landespreis für Marketing, Kommunikation und Design.

Erleichtern Programmierern mit ihrer neuen Software den Arbeitsalltag: Malte Langkabel (l.) und Eberhard Gräther von Coati Software OG.
Erleichtern Programmierern mit ihrer neuen Software den Arbeitsalltag: Malte Langkabel (l.) und Eberhard Gräther von Coati Software OG.
© unknown

 

Kontakt:

Coati Software OG
Schlossallee 7/1
5412 Puch bei Hallein
E-Mail: mail@coati.io
Internet: coati.io

 

 

 

 

 

 

Beitragsbild: © Fotolia