UBIT-Mitgliederreise nach Prag

Aufgrund der positiven Rückmeldungen zur ersten Mitgliederreise nach Straßburg, veranstaltet die Fachgruppe auch 2017 wieder eine Studienreise für Fachgruppenmitglieder. Dieses Mal ist das Ziel die Stadt der hundert Türme – Prag. Von 30. März bis 1. April geht’s über Krumau mit dem Bus nach Prag....
471
471
Blick auf Prag
Blick auf Prag

Aufgrund der positiven Rückmeldungen zur ersten Mitgliederreise nach Straßburg, veranstaltet die Fachgruppe auch 2017 wieder eine Studienreise für Fachgruppenmitglieder. Dieses Mal ist das Ziel die Stadt der hundert Türme – Prag. Von 30. März bis 1. April geht’s über Krumau mit dem Bus nach Prag. Das gesamte Innenstadt von Krumau zählt zum Weltkulturerbe. Das Ensemble von 300 historischen Häusern mit dem Schloss- und Burgkomplex beeindruckt jeden Besucher auf Anhieb.

Stadt der hundert Türme

In Prag sehen Sie das Altstädter Rathaus mit der berühmten astronomischen Uhr. Sie spazieren durch die krummen Gassen des jüdischen Viertels, die Sie aus den Büchern von Franz Kafka kennen, durchdrungen von der uralten Legende vom Golem. Lassen Sie sich beindrucken von den Sehenswürdigkeiten wie der Prager Burg, der Loreta oder der Karlsbrücke. In Prag geht es auch zum Empfang beim Österreichischen Botschafter und zu einem Treffen mit dem AWO-Wirtschaftsdeligierten.

Vielfältiges Programm

Der Preis für die 3-tägige Busreise inklusive 4*-Hotel mit Frühstück, einem Mittagessen und einer Stadtführung in Prag, Empfang in der Österreichischen Residenz mit Abendessen beträgt pro Person € 205,- (€ 60,- Einzelzimmerzuschlag). Sie können gerne eine Begleitperson mitnehmen. Details entnehmen Sie bitte dem Programm. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis 27. Jänner 2017 an mlechner@wks.at

(Bild: Adobe Stock)