Schifrühstück mit exklusiven Schitest der Fachgruppe UBIT am 8. März

Wissen aneignen, netzwerken und einen Schitag genießen – warum nicht das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Die Fachgruppe UBIT Salzburg lädt ihre Mitglieder zu einem Schifrühstück am 8. März in Flachau – eine weitere Möglichkeit das UBIT-Team sowie Kollegen und Kolleginnnen aus den drei Berufsgruppen...
413
413
Gruppe Schifahrer
Die UBIT Salzburg lädt ihre Mitglieder zum 3. UBIT-Schitag mit Schitest am 8. März in Flachau ein. Im Bild: Die Teilnehmer des Schitages 2018.

Wissen aneignen, netzwerken und einen Schitag genießen – warum nicht das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Die Fachgruppe UBIT Salzburg lädt ihre Mitglieder zu einem Schifrühstück am 8. März in Flachau – eine weitere Möglichkeit das UBIT-Team sowie Kollegen und Kolleginnnen aus den drei Berufsgruppen kennenzulernen. Der Schitag beginnt um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück mit Vortrag im Restaurant Dampfkessel bei der Talstation. Dabei berichtet der ehemaliger FIS-Rennläufer, leidenschaftliche Schilehrer & Schiführer, Alpinist, Berater und Schiproduzenten Siegfried Rumpfhuber über seinen Weg zum erfolgreichen Unternehmen ORIGINAL+.

Salzburger Erfolgsstory

Rumpfhuber war in leitenden Funktionen bei Kästle Ski und Fischer Sports tätig, bevor er seine eigene Schifirma gründete. In der Schiproduktion wird auf individuelle Fertigung gesetzt – unter Einsatz eines Schikonfigurators. Das Produkt wurde bereits international prämiert. Ab 10.30 Uhr geht es ab auf die Piste mit der Möglichkeit zum Schitest. Für alle Teilnehmer gibt es 10 % Rabbat auf die Produkte von ORIGINAL+. Der Rabattcode kann direkt vor Ort beim Test oder dann von zu Hause aus, über den Webshop www.original.plus bis 09. März eingelöst werden.

Zu Frühstück und Schitest lädt die Fachgruppe ein, die Kosten für die Liftkarte sind selbst zu tragen. Die Fachgruppe freut sich auf einen erlebnisreichen Schitag mit zahlreichen Teilnehmern.

Hier geht´s zur Anmeldung.