Praxis-Know-how KOMPAKT: Basiswissen Recht im E-Commerce

Ein Unternehmen ohne Homepage oder Newsletter gibt es fast nicht mehr. Welche rechtlichen Bestimmungen im E-Commerce beachtet werden müssen, darüber informiert Dr. Ingeborg Mottl bei einem Seminar der Sparte Information und Consulting am 16. Mai im WIFI Salzburg. Gezeigt wird, was beim Versand von Werbeinformationen,...
91
91
Bild: Shutterstock
Rechtliche Rahmenbedingungen kennen, Geldstrafen vermeiden.

Ein Unternehmen ohne Homepage oder Newsletter gibt es fast nicht mehr. Welche rechtlichen Bestimmungen im E-Commerce beachtet werden müssen, darüber informiert Dr. Ingeborg Mottl bei einem Seminar der Sparte Information und Consulting am 16. Mai im WIFI Salzburg.

Gezeigt wird, was beim Versand von Werbeinformationen, bei der Verwendung von AGB oder auch digitalen Signaturen beachtet werden muss, damit Unternehmer rechtlich auf der sicheren Seite sind.

Seminarleitung: Dr. Ingeborg Mottl, Ass.-Prof. Universität Salzburg, Prof. Fachhochschule Salzburg, Lektorin für Wirtschafts- und IT-Recht an der Universität Wien und Donauuniversität Krems

Aus dem Inhalt:

  • Verwendung von AGB beim Online-Vertrag
  • Digitale Signaturen
  • Versendung von Werbeinformationen per Newsletter und SMS
  • Verwendung von Kundendaten usw.

Das Seminar findet am 16. Mai von 16 bis 20 Uhr statt, der IC-Spezialtarif beträgt € 90,- (umsatzsteuerfrei). Info und Anmeldung unter Tel.: 0662/8888-407 oder E-Mail: npongruber@wifisalzburg.at (VA-Nummer 12412016)