Open Source Experts Group lädt zu Betriebsbesichtigung und Coding Dojo

Der Landessprecher der Open Source Experts Group Ing. Ernst Forsthofer Die Open Source Experts Group Salzburg lädt ihre Mitglieder zu einer Betriebsbesichtigung beim e-Solutions-Spezialisten has.to.be in Radstadt am 23. Mai ein. has.to.be entwickelt Lösungen im Bereich E-Mobilität und ist mit seiner Software be.ENERGISED für das...
67
67
fotolia_30450408_M-1132x670
Der Landessprecher der Open Source Experts Group Ing. Ernst Forsthofer
Der Landessprecher der Open Source Experts Group Ing. Ernst Forsthofer

Die Open Source Experts Group Salzburg lädt ihre Mitglieder zu einer Betriebsbesichtigung beim e-Solutions-Spezialisten has.to.be in Radstadt am 23. Mai ein. has.to.be entwickelt Lösungen im Bereich E-Mobilität und ist mit seiner Software be.ENERGISED für das Betreiben von Ladestationen international erfolgreich. Bei einer kurzen Betriebsführung stellt Geschäftsführer Martin Klässner den Teilnehmern das Unternehmen vor. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, am Coding Dojo der Salzburger Python User GroupSalzPUG teilzunehmen. Diese Gruppe setzt sich aus Webentwicklern zusammen, die mit der Open Source-Programmiersprache Python arbeiten und sich regelmäßig zum informellen Austausch treffen. Der Coding Dojo findet diesmal bei has.to.be statt und gibt Einblicke in die Programmiersprache Python.

Veranstaltungsbeginn ist um 18.30 Uhr bei has.to.be, Salzburger Straße 20, 5550 Radstadt. Die Anreise erfolgt individuell. Anmeldung im UBIT Büro unter E-Mail: mlechner@wks.at oder Tel.: 0662/8888-636, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.