Ehrung der Salzburger Constantinus-Teilnehmer

Bei einem gemeinsamen Frühstück im Kavalierhaus Klessheim wurden die diesjährigen Salzburger Constantinus-Teilnehmer von der Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie geehrt. Bei Kaffee und Croissant stellten die Gäste ihre Projekte vor, im Anschluss bedankte sich Fachgruppen-Obmann Dr. Wolfgang Reiger, CSE bei den anwesenden Teilnehmern mit Ehrenurkunden....
185
185
Salzburger Constantinus-Teilnehmer
Die Salzburger Constantinus-Teilnehmer wurden von der Fachgruppe UBIT bei einem Frühstück im Kavalierhaus Klessheim geehrt.

Bei einem gemeinsamen Frühstück im Kavalierhaus Klessheim wurden die diesjährigen Salzburger Constantinus-Teilnehmer von der Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie geehrt. Bei Kaffee und Croissant stellten die Gäste ihre Projekte vor, im Anschluss bedankte sich Fachgruppen-Obmann Dr. Wolfgang Reiger, CSE bei den anwesenden Teilnehmern mit Ehrenurkunden. „Die Projekte zeigen deutlich, wie breit gefächert die Dienstleistungen unserer Salzburger Branchenunternehmen ist: Salzburger Projekte wurden heuer in sieben der neun Kategorien eingereicht. Wir gratulieren unseren Teilnehmern zu ihren außerordentlichen Leistungen und wünschen den Nominierten viel Erfolg für das Finale“, sagte Reiger.

Projekte zum Bewerb eingereicht haben die Unternehmensberatung Prof. Gutwirth und Jakob Management Training & Consulting GmbH,  Manfred Schweiger Bilanzbuchhalter GmbH, Consulting Wirrer, Cornelia Aigner (Lohn24.at), HELIUM V IT-Solutions GmbH, MS IT products & services GmbH, Sekira Verpackungstechnik GmbH, Ing. Peter Rainer, Steuer.Beratung.Rieder, has·to·be gmbh und SLIM Siegfried Lettmann Interim Management.

Constantinus-Frühstück 2018