Aus den Erfahrungen erfolgreicher Kooperationen lernen

Aktiv gestalten-Podiumsgespräche am 23. November: Start-ups und etablierte Unternehmer berichten über Erfahrungen im Rahmen ihrer Zusammenarbeit: am 23. November um 18.30 Uhr bei der zweiten Veranstaltung der Reihe aktiv gestalten im Kavalierhaus Klessheim. Thema des Abends: „Kooperationen als Chance“. Die diesjährige Veranstaltungsreihe steht unter dem...
677
677
Start-Up Business Team bei Diskussion
Start-Up Business Team bei einer gemeinsamen Diskussion vor dem Büro

Aktiv gestalten-Podiumsgespräche am 23. November:

aktiv-gestalten_logo_2016Start-ups und etablierte Unternehmer berichten über Erfahrungen im Rahmen ihrer Zusammenarbeit: am 23. November um 18.30 Uhr bei der zweiten Veranstaltung der Reihe aktiv gestalten im Kavalierhaus Klessheim. Thema des Abends: „Kooperationen als Chance“.

Die diesjährige Veranstaltungsreihe steht unter dem Motto „Start Up Your Business“. Junge Unternehmen tun sich oft schwer, innovative Geschäftsideen zu verwirklichen. Auf der anderen Seite verfügen etablierte Unternehmen zwar über das entsprechende Business Know-how, ihnen fehlt es jedoch an neuen Ideen. Eine Zusammenarbeit kann somit für beide Seiten lohnend sein. Start-ups bringen neue Ideen und Innovationskraft ein, etablierte Unternehmen unterstützen bei der Schaffung eines soliden Fundaments – in der Gründungsphase, bei der Schaffung notwendiger Strukturen, bei Finanzplan und Personalentscheidungen: eben dort, wo die Erfahrungswerte der etablierten Unternehmen helfen, eine solide Basis in jungen Unternehmen zu schaffen. „Etablierte Unternehmen profitieren vom frischen Wind des jungen Unternehmergeists und kreativen, neuen Ideen. Im Gegenzug helfen sie als Mentoren dabei, solide Strukturen zu schaffen oder Märkte zu erschließen und bewahren oft auch vor gefährlichen Fehleinschätzungen im Business“, sagt DI Gernot Winter, CMC, CSE, Berufsgruppensprecher Unternehmensberatung und Mitorganisator.

Bei der Veranstaltung am 23. November erzählen Vertreter beider Seiten in Podiumsgesprächen von ihren positiven wie kritischen Erfahrungen und geben Tipps, wie eine Zusammenarbeit erfolgreich zu gestalten ist. Gäste des Abends sind DI (FH) Stefan Hofinger, MSc, und Philipp Pamminger, MSc, beide Geschäftsführer des Start-up-Unternehmen Blinos, und DI Peter Gubisch, Geschäftsführer der 1976 gegründeten Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH. Über ihre Kooperation berichten außerdem DI Christian Sageder, Mitgründer des Start-up-Unternehmens openlaws gmbh, und Mag. Stefan Moser, Senior Manager Financial Services Consulting bei PwC Österreich. Der Eintritt ist frei, gleich anmelden!

Hier geht es zur Veranstaltungs-Einladung (PDF).

Bild: © Adobe Stock/Robert Kneschke