Zum Hauptinhalt springen

KMU: Beratung nutzen, Zukunft sichern

Unternehmen sind laufend mit neuen Anforderungen konfrontiert. Sie müssen flexibel agieren, um die Zukunftsfähigkeit des Betriebs sicherzustellen – nicht nur in der Krise. Dabei lohnt sich Beratung durch Experten, denn der langfristige Nutzen, den externe Beratung für Unternehmen bringt, macht sich bezahlt. Das Einführen neuer...
2
2
Beratung
Externe Beratung lohnt sich für KMU: Die erfolgreiche Umsetzung notwendiger Maßnahmen ist eine Investition in die Zukunft des Betriebs.

Unternehmen sind laufend mit neuen Anforderungen konfrontiert. Sie müssen flexibel agieren, um die Zukunftsfähigkeit des Betriebs sicherzustellen – nicht nur in der Krise. Dabei lohnt sich Beratung durch Experten, denn der langfristige Nutzen, den externe Beratung für Unternehmen bringt, macht sich bezahlt.

Das Einführen neuer Arbeitsweisen und -modelle, ein allgemeines Umdenken in der Arbeitswelt, technische Herausforderungen wie Digitalisierung oder die Abrechnung flexibler Arbeitsmodelle – mit all diesen Herausforderungen müssen sich Betriebe auseinandersetzen, um Schritt halten zu können. Besonders für kleine und mittlere Betriebe stellt das eine hohe Belastung dar, da die Ressourcen im Berufsalltag gut geplant und zusätzliche Aufgaben nur schwer zu bewältigen sind. Zudem braucht es für viele Neuerungen Know-how, das im Betrieb nicht zur Verfügung steht und den Blick von außen, um Schwachstellen zu erkennen. „Unternehmen sind gut beraten, für strukturelle Änderungen und Neuerungen Hilfe durch Experten in den Betrieb zu holen. Sie wissen, wie es geht, und setzen die Maßnahmen strukturiert und zügig um und schaffen damit ein gutes Fundament. Beratung zu nutzen, macht sich für KMU bezahlt, denn das spart Zeit und Nerven. Notwendige Veränderungen werden so professionell und schrittweise umgesetzt und damit sichergestellt, dass dem Betrieb und den Beteiligten nicht auf halber Strecke sprichwörtlich die Luft ausgeht. Bis dahin investierte Zeit und Geld wären dann verloren und das bedeutet Leerkosten für den Betrieb ohne konkreten Nutzen“, sagt Mag. Hansjörg Weitgasser, CMC, CSE, Obmann der Fachgruppe UBIT.

Investition in die Zukunft des Betriebs

Die Dienstleister der Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie sind als Experten der Salzburger Wirtschaft wichtige Begleiter der Betriebe. Digitalisierungsaufgaben gezielt und sicher verwirklichen, um neue Geschäftsfelder zu erschließen, die nötigen Rahmenbedingungen für flexible Arbeitsweisen im Betrieb schaffen oder aktuelle Kennzahlen zur betrieblichen Steuerung liefern: Das sind nur einige Beispiele der wichtigen Leistungen, mit denen die Dienstleister der Fachgruppe UBIT Betriebe unterstützen. Die Investition in externe Beratung ist eine Investition in die Zukunft des Betriebs. Die erfolgreiche Umsetzung notwendiger Maßnahmen in Unternehmen stellt die Zukunftsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen sicher und öffnet neue Marktchancen. Die Experten der Fachgruppe UBIT finden Sie hier.