Dauerhafte Datennutzung durch Anonymisierung

„Daten sind das wertvollste Gut eines Unternehmens und ihre richtige Nutzung ist Voraussetzung für erfolgreiche Entscheidungen“, sagt Mag. Helmut Grillenberger. Der studierte Statistiker muss es wissen, denn er beschäftigt sich seit seiner Grundschulzeit mit Statistik. Seine Leidenschaft führte 1990 nach beruflichen Stationen im Marketing Research...
97
97
Helmut Grillenberger
Hilft Unternehmen mittels modernster Technologie dabei, interner Datenbestände effizient und DSGVO-konform zu nutzen: Mag. Helmut Grillenberger.

„Daten sind das wertvollste Gut eines Unternehmens und ihre richtige Nutzung ist Voraussetzung für erfolgreiche Entscheidungen“, sagt Mag. Helmut Grillenberger. Der studierte Statistiker muss es wissen, denn er beschäftigt sich seit seiner Grundschulzeit mit Statistik. Seine Leidenschaft führte 1990 nach beruflichen Stationen im Marketing Research und Datenbankbereich bei Yves Rocher Österreich und Hewlett Packard zur Gründung von USEDATA. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Marketing Research, MS Excel, Data Mining, maschinelles Lernen und Big Data Technologien. Dazu gehört unter anderem der Einsatz von statistischen Methoden und Techniken der modernen Marketingforschung, der Aufbau von Marketing- bzw. Informations­abteilungen und die Entwicklung von Strategien zur effizienten Datennutzung. Konkrete Beispiele dafür sind etwa Warenkorbanalysen, Empfehlungsmarketing, Kundenselektion oder Scoring. Als „Data Scientist“ unterstützt Grillenberger auch Unternehmen mit aktuellen Big Data Technologien wie zum Beispiel Deep Learning oder Entscheidungsbäumen.

„Die Datenschutzgrundverordnung hat Unternehmen die Datennutzung erschwert, denn wenn es keine rechtlich relevanten Argumente mehr gibt, gesammelte Daten weiterhin zu nutzen, müssen personenbezogene Daten gemäß EU-DSGVO gelöscht werden. Nur wenn sie entsprechend anonymisiert werden, lassen sie sich weiter für wichtige Analysen nutzen“, weiß Grillenberger. Durch Datenlöschung gehe Betrieben wichtige Information für immer verloren. Deshalb berät Grillenberger Unternehmen auch bei der DSGVO-konformen Anonymisierung personenbezogener Daten. Für die Münchener Rückversicherung hat er erst kürzlich ein entsprechendes Projekt erfolgreich zum Abschluss gebracht. Zu den Kunden von USEDATA zählen viele namhafte Unternehmen – unter anderem die Landesstatistik Salzburg, das Magistrat der Stadt Salzburg, die Münchener Rückversicherung sowie Versender wie Peter Hahn und YvesRocher.

Kontakt:
Mag. Helmut Grillenberger
Georg Rendl Weg 31b
5111 Bürmoos
Tel.: 0664/4212247
E-Mail: helmut.grillenberger@usedata.com
Internet: www.usedata.com