Diplomarbeits-Coaching als Erfolgs-Garant

Immer mehr Führungskräfte absolvieren berufsbegleitende Studien. Dass das ein Kraftakt ist und nicht selten an der Abschlussarbeit scheitert, weiß Mag. Clemens Spechtler vom Beratungsunternehmen MEIN LEKTOR. Er bietet seit zwei Jahren ein Komplettservice beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten für berufstätige Studierende. „Wenn man beruflich voll gefordert...
132
132
SB-Beitragsbild_3
Bild © pab_map – Fotolia

Immer mehr Führungskräfte absolvieren berufsbegleitende Studien. Dass das ein Kraftakt ist und nicht selten an der Abschlussarbeit scheitert, weiß Mag. Clemens Spechtler vom Beratungsunternehmen MEIN LEKTOR. Er bietet seit zwei Jahren ein Komplettservice beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten für berufstätige Studierende. „Wenn man beruflich voll gefordert ist, ist die zeitintensive Studienendphase eine enorme Belastung. Die Begleitung macht es möglich, das Studium zügig und erfolgreich abzuschließen – mit einer ausgeglichenen ‚Work-Study-Life-Balance‘“, sagt Spechtler, der als Betriebswirt über 15 Jahre unter anderem bei Siemens und der Erste Bank tätig war. Sein wirtschaftliches Fachwissen und sein Know-how im Projektmanagement nutzt er nun, um Konzept, Struktur und Abwicklung von Diplomarbeiten professionell zu begleiten. Der Fokus liegt dabei auf Projekt-Management, Fach-Coaching und Text-Lektorat, denn als studierter Germanist ist Spechtler auch in diesem Bereich Experte. „Betriebswirt, Lektor und Coach – diese Kombination ist das besondere Merkmal des Unternehmens: Damit kommen alle Leistungen, die im Laufe der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit nötig sind, aus einer Hand“, sagt Spechtler, der seine Leistungen einzeln oder im Paket für wissenschaftliche Arbeiten auf Deutsch oder Englisch anbietet.

Auch für Unternehmen mit studierenden Mitarbeitern bietet MEIN LEKTOR seine Leistungen an. Dadurch ist garantiert, dass Mitarbeiter nicht nur termingerecht fertig werden, sondern auch dass ihre Arbeitsleistung konstant bleibt. Positiver Nebeneffekt ist, dass die Unterstützung die Bindung zum Unternehmen fördert: So bleiben Mitarbeiter nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums häufiger im Betrieb.

Neben Salzburgern zählt Spechtler auch Studierende der Schweizer Universität St. Gallen, der Donau-Universität Krems und der WU Wien zu seinen Kunden. Stolz ist er vor allem darauf, dass die meisten der von ihm betreuten Arbeiten bisher mit hervorragenden Noten bewertet wurden.

Clemens Spechtler vom Unternehmen MEIN LEKTOR
Führt berufstätige Studierende zum erfolgreichen Studienabschluss: Mag. Clemens Spechtler vom Beratungsunternehmen MEIN LEKTOR. (Bild © Elfi Pöttgen)

 

Kontakt:
MEIN LEKTOR
Wissenschaftliches Coaching und Lektorat
Mag. Clemens Spechtler
Tel.: 0699/116 16 322
E-Mail: office@meinlektor.at
Internet: www.meinlektor.at