Zum Hauptinhalt springen

IT-Karrieretag 2021: für zukünftige IT-Stars der Wirtschaft

Bereits zum zehnten Mal veranstaltete die Fachgruppe UBIT gemeinsam mit der Sparte Information und Consulting (IC) den IT-Karrieretag, um Jugendliche über mögliche Karrierechancen in der IT zu informieren. 16 ausstellende Unternehmen, Ausbildungsstätten und Bildungseinrichtungen sowie zahlreiche Referenten präsentierten dabei die vielfältige Welt der IT-Berufe.
1294
1294
Eine Schülerin und ein Schüler beim IT-Karrieretag im WIFI Salzburg.
Jugendliche konnten am IT-Karrieretag 2021 in die Welt der IT blicken und auch ihre eigenen Stärken austesten.

Bereits zum zehnten Mal veranstaltete die Fachgruppe UBIT gemeinsam mit der Sparte Information und Consulting (IC) den IT-Karrieretag, um Jugendliche über mögliche Karrierechancen in der IT zu informieren. 16 ausstellende Unternehmen, Ausbildungsstätten und Bildungseinrichtungen sowie zahlreiche Referenten präsentierten dabei die vielfältige Welt der IT-Berufe.

Über 200 Schülerinnen und Schüler folgten der Einladung zum IT-Karrieretag 2021 am 5. und 6. Juli in das Gebäude des WIFI Salzburg, um bei ausstellenden Unternehmen und potenziellen Arbeitgebern wie u.a. Wüstenrot IT, Salzburger Banken Software, Raiffeisenverband Salzburg sowie ACP, Akzente Jugendinfo, Algo Digital, Axess AG, Eurofunk Kappacher GmbH, FH Salzburg, Einstieg Kompass GmbH, MINT Salzburg, Paris Lodron Universität Salzburg, Porsche Holding GmbH, Promomasters Online Marketing, Salzburg AG, Talente-Check Salzburgund WIFI uvm., erste Eindrücke der IT-Branche sammeln zu können. 

Einblicke vom IT-Karrieretag 2021: Schülerinnen und Schüler
Kredit PATRICK LANGWALLNER

Der IT-Karrieretag soll junge Menschen, die Fachkräfte von morgen, für das Berufsfeld der IT begeistern“, so Berufsgruppensprecher für Informationstechnologie Salzburg, Nikolaus Lasser-Andratsch, MSc.

IT-Karrieretag 2021: Spannende Vorträge und Workshops

Während die Einstieg Kompass GmbH in ihrer Talkrunde mögliche Einstiegswege –  ob als Lehrling, nach der Matura oder mit begleitendem FH Studium – zum IT-Profi veranschaulichte, zeigte Andrea Starzer, Landessprecherin der HRM Experts Salzburg in ihrem Vortrag auf, wie eine perfekte Bewerbung aussehen kann und womit angehende IT-Profis bei Unternehmen punkten können. Berufsgruppensprecher Nikolaus Lasser-Andratsch, MSc. öffnete den Blick hinter die Kulissen des Traumjob IT und erklärte die Unterschiede zwischen den Berufsbildern des Softwareentwickler, Kundenbetreuer, Projektmanager uvm. Das IT-Teambombenspiel „Keep talking and nobody explodes“ trainierte alle Teilnehmer im Teamgeist. Im Ausstellerbereich des IT-Karrieretag präsentierten sich die teilnehmenden Partnerunternehmen als potenzielle Arbeitgeber mit Highlights aus ihren IT-Abteilungen und beantworteten alle Fragen rund um den Berufsalltag der IT.

„Im Zeitalter der zunehmenden Digitalisierung bedarf es hochqualifizierter IT-Fachkräfte, um den Wirtschaftsstandort Österreich auch in der IT-Branche weiter zu stärken“, so Obmann der Fachgruppe UBIT Mag. Hansjörg Weitgasser, CMC, CSE im Gespräch. Obmann der Sparte Information und Consulting Kommerzialrat Dr. Wolfgang Reiger CSE betont die Bedeutung „das Interesse dieser jungen Menschen von Beginn an zu fördern.“

Fotos und den ausführlichen Bericht zum IT-Karrieretag 2021 finden Sie unter: www.itkarrieresalzburg.at