Erfrischender Impuls vom Urgestein der SEO-Szene

Wohl kein anderer schafft es, bei einem Vortrag 415 Folien in 50 Minuten zu präsentieren – ohne zu langweilen. Markus Tandler, Marketing Rockstar und SEO-Experte der ersten Stunden begeisterte mit seiner Keynote im Rahmen von Digital Expert. SEO-Experte Marcus Tandler 50 Besucher holten sich Tipps...

371
371
Hansjörg Weitgasser, Nina Gökler, Wolfgang Reiger, Marcus Tandler, Mario Jooss, Eva Reitsperger

Wohl kein anderer schafft es, bei einem Vortrag 415 Folien in 50 Minuten zu präsentieren – ohne zu langweilen. Markus Tandler, Marketing Rockstar und SEO-Experte der ersten Stunden begeisterte mit seiner Keynote im Rahmen von Digital Expert.

Marcus Tandler
SEO-Experte Marcus Tandler

50 Besucher holten sich Tipps zu Suchmaschinenoptimierung vom Urgestein der deutschen und internationalen SEO-Szene. Marcus Tandler ist einer der führenden Online Marketing Experten im deutschsprachigen Raum und seit 1998 im SEO-Bereich aktiv. Tandler ist Gründer und Geschäftsführer von OnPage.org – eine vielfach preisgekrönte Software für Qualitätsmanagement von Webseiten.

Pro Tag gibt es 5,5 Milliarden Suchanfragen. Durch diese und weitere Daten kann Google noch bessere Suchergebnisse liefern. Zusätzlich weiß Google mehr über das Verhalten der User und kann so neue Lösungen anbieten. Tandler erklärte wie das Ranking bei Google & Co funktioniert und worauf es in Zukunft dabei ankommt. „Früher ging es beim SEO vor allem um Taktiken, wie sich die Maschine überlisten lässt, heute ist Google bereits schlau genug, mehr oder weniger erfolgreich autonom herauszufinden, welche Webseite wirklich das beste Ergebnis für den User bereithält“, so Tandler. Die rein technischen Rankingfaktoren zählen nicht mehr. „Google will ja nicht diejenige Seite am besten ranken, die das beste SEO macht, sondern die, die das beste Ergebnis für den User ist“, sagt Tandler. Man soll wertvollen „unverzichtbaren“ Content machen, keine Werbung.

Für Website-Betreiber hat Tandler folgende Tipps:

  • Die Google Search Console nutzen.
  • Die Meta Description der Website einsetzen und den Inhalt der Website korrekt beschreiben. Die Meta Description ist ein kurzer Beschreibungstext, der den Inhalt eines HTML-Dokuments für Suchmaschinen erläutern soll.
  • Im Web gilt „mobile first“. Website und Inhalte sollen dementsprechend aufbereitet werden.

Ein neuer Trend sind dabei auch die Accelerated Mobile Pages. AMP-Seiten werden in der Google-Suche direkt unter der Sucheingabe in einer Art „Karussell“ angezeigt und bei der Darstellung auf einem Mobilgerät mit einem Blitz-Icon dargestellt. Bereits während der Suche werden die für den Suchbegriff passenden Seiten im Hintergrund geladen.

Die Keynote erfolgte im Rahmen des Suchmaschinenmarketing-Lehrgangs der Aus- und Weiterbildungsinitiative Digital Expert. Informationen zum Lehrgang und den weiteren Ausbildungsmodulen am WIFI Salzburg finden Sie auf www.digitalexpert.at

Im Bild: IT-Berufsgruppensprecher Mag. Hansjörg Weitgasser, CMC, CSE, Geschäftsführerin Mag. Nina Gökler, MBL, Dr. Wolfgang Reiger, CSE (Fachgruppe UBIT), Vortragender Marcus Tandler, FH-Prof. Mag. (FH) Mag. Dr. Mario Jooss, Bakk. und Geschäftsführerin Mag. Eva Reitsperger (Fachgruppe Werbung)