Betriebsbesichtigung mit Einblicken ins Programmieren

Die Open Source Experts Group veranstaltete am 23. Mai eine Exkursion mit Betriebsbesichtigung beim Radstädter e-Solutions-Spezialisten has.to.be, bekannt für seine erfolgreichen Lösungen im Bereich E-Mobilität und Ladestationen-Management. Im Anschluss fand vor Ort ein Coding Dojo der Salzburger Python User Group statt und gab Gelegenheit, die...

399
399

Die Open Source Experts Group veranstaltete am 23. Mai eine Exkursion mit Betriebsbesichtigung beim Radstädter e-Solutions-Spezialisten has.to.be, bekannt für seine erfolgreichen Lösungen im Bereich E-Mobilität und Ladestationen-Management. Im Anschluss fand vor Ort ein Coding Dojo der Salzburger Python User Group statt und gab Gelegenheit, die Open Source-Programmiersprache Python kennenzulernen. „Open Source Software ist für Unternehmen eine interessante und kostengünstige Alternative. Sie ist sehr flexibel einsetzbar und lässt sich gut an die betrieblichen Erfordernisse anpassen – ohne starre Lizenzen“, erklärt Exkursionsleiter Ing. Ernst Forsthofer, Landessprecher der Open Source Experts Group, den Vorteil quelloffener Software-Lösungen.

Andreas Hauch
Die Gastgeber der Exkursion der Salzburger Open Source Experts Group: Alexander Kirchgasser und Martin Klässner, Geschäftsführer von has.to.be (Bild © Andreas Hauch)